Portal Profinet und Profibus – Einführung und Anwenderkurs

Die Termine:
  • 23.02. – 24.02.2023
  • 01.06. – 02.06.2023
Die Inhalte:

Theorie zum Einsatz von Bussystemen

  • Profibus-DP/Profinet (Dezentrale Peripherie)
  • Profibus FDL, FMS
  • TCP/IP (Internet-Protokoll)
  • Profinet PN IO System und Protokolle
  • Buskabel/Lichtwellenleiter

Anbinden von Geräten über Profibus und Profinet

  • Einrichten von Busschnittstellen DP/PN
  • Der Editor-Menü Netzsicht/Topologiesicht im SIMATIC TIA-Manager
  • Die GSD-Dateien (Geräte-Stamm-Daten)
  • E/A-Baugruppen am Profibus-DP, Profinet
  • Anbindung von Panels
  • Anbindung von Sensoren und Aktoren (z.B. G120 PN / DP)

Fehlersuche und Diagnose im Profibus DP + Profinet

  • mit dem SIMATIC Manager im TIA Portal
  • mit SIMATIC Bustester BT200
  • Diagnose im Profinet

Voraussetzungen und Organisation

Voraussetzung zum Kurs sind Grundkenntnisse im TIA Portal

Der Kurs ist für max. 6 Teilnehmer konzipiert.

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen in digitaler Form und nach Absolvierung des Kurses ein Zertifikat.

Kursdauer und Ablauf

Der Intensivkurs dauert 2 Tage. Ein Tag entspricht 8 Unterrichtseinheiten à 45 Min.

Jeder Schulungstag beginnt um 7.30 Uhr und endet ca. 15.30 Uhr.

Es sind täglich zwei Pausen mit Verpflegung, belegte Brötchen morgens und ein Mittagessen, sowie Getränke im Preis enthalten.

Kursgebühr

790,00 EUR