Fehlersuche kompakt: Intensives Fehlersuchetraining mit STEP7 V5.6

28.06.–29.06.2021

Inhalte:

  • Diagnosepuffer und Details auslesen und Auswertung der Meldungen
  • Beobachten von Variablen in Datenbausteinen, Variablentabellen und Netzwerken
  • Referenzdaten: „Belegungsplan“, „Variablen ohne Symbolnamen“
  • Steuern von Variablen und Bedienen am Kontakt
  • Fehlerauswertungen bei Bussystem-Fehlern
  • Fehler OB’s Auswertung und CPU Stopp vermeiden
  • Praktische Fehlersuche an Fischer Industrie Anlagenmodellen

Voraussetzungen und Organisation

Voraussetzung zum Kurs sind Grundkenntnisse in Elektrotechnik und die Handhabung der SIMATIC SPS Software. Der Kurs basiert auf SIMATIC Software STEP7 V5.6.

Der Kurs ist für max. 8 Teilnehmer konzipiert.

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen in digitaler Form und nach Absolvierung des Kurses ein Zertifikat.

Kursdauer und Ablauf

Der Intensivkurs dauert 2 Tage. Ein Tag entspricht 8 Unterrichtseinheiten à 45 Min.

Jeder Schulungstag beginnt um 7.30 Uhr und endet ca. 15.30 Uhr.

Es sind täglich zwei Pausen mit Verpflegung, belegte Brötchen morgens und ein Mittagessen, sowie Getränke im Preis enthalten.

Kursgebühr

680,00 EUR