S7 und TCP/IP Verbindungen, Kommunikation unter STEP7 CLASSIC und TIA V15.1

Die Termine:
  • 24.06.–25.06.2021
  • 07.10.–08.10.2021
  • 09.12.–10.12.2021

Theorie der möglichen Verbindungen von S7-300/400 und S7-1200/1500

  • TCP/IP (Internet-Protokoll)
  • S7 Verbindungen
  • ISO on TCP
  • Profinet / Profibus
  • Profibus Profinet Gateway (Koppler)
  • Einsatzbereiche der Koppelbausteine
  • Parameter der Koppelbausteine

Kommunikation und Verbindungen von Steuerungen

  • Kopplung von SIMATIC S7-1200/1500/300/400
  • Einrichten von Busschnittstellen PN / CP
  • Der Editor Net-Pro im SIMATIC Manager
  • Spezifizierte und unspezifizierte Verbindungen
  • Beispielprogramme erstellen
  • Beispielprogramme in Betrieb nehmen und testen

Fehlersuche und Diagnose in der Netzkommunikation

  • mit dem SIMATIC Manager im TIA und STEP7 CLASSIC
  • Auswertung der Statusinformationen und Fehlermeldungen
  • Anwendung von Diagnosen

Voraussetzungen und Organisation

Voraussetzung zum Kurs sind Grundkenntnisse in STEP7 CLASSIC und TIA Portal. Der Kurs basiert auf SIMATIC Software STEP7 CLASSIC V5.6 und TIA Portal V15.1

Der Kurs ist für max. 8 Teilnehmer konzipiert.

Jeder Teilnehmer erhält Kursunterlagen in digitaler Form und nach Absolvierung des Kurses ein Zertifikat.

Kursdauer und Ablauf

Der Intensivkurs dauert 2 Tage. Ein Tag entspricht 8 Unterrichtseinheiten à 45 Min.

Jeder Schulungstag beginnt um 7.30 Uhr und endet ca. 15.30 Uhr.

Es sind täglich zwei Pausen mit Verpflegung, belegte Brötchen morgens und ein Mittagessen, sowie Getränke im Preis enthalten.

Kursgebühr

680,00 EUR